Rückblick

Am 26.Mai 2018 werden Einzelläufer und Teams aus vier und mehr Nationen zum bereits 17. Nachtlauf antreten. Viele der über 300 Sportler werden dann ihre Nachtlauf-Premiere feiern, viele nehmen als Routiniers zum wiederholten Male teil und einige sind bereits Legenden, die Nachtlauf-Geschichte schrieben.


Die Idee

 

Den Ursprung nahm der Nachtlauf in dem Wunsch, dass auch Kinder mit speziellem Förderbedarf die Möglichkeit erhalten, in einer der Integrationsklassen lernen und sich entwickeln zu können. Um dies in der Zukunft weiter realisieren zu können und den Betrieb der FMS finanziell zu unterstützen, wird jedes Jahr im Frühling der Nachtlauf organisiert.


Eines erleben alle Teilnehmer aber gemeinsam - den professionellen Rahmen für Sportler - wie Sponsoren - mit einer erfahrenen Veranstaltungsorganisation, viel Spaß, Flair und Wettkampfstimmung, sowie das persönliche Engagement und die Unterstützung für die "Freie Montessori Schule Altach", die den Nachtlauf 2002 ins Leben gerufen hat.

 

Mit dem Erlös dieses Events ermöglicht, der veranstaltende Trägerverein der "Freien Montessori Schule " Kindern wirklich kindgerechtes Lernen und die Chance auf individuelle persönliche Entwicklung. Ganz nach dem Montessori Grundsatz: "Hilf mir es selbst zu tun"!

YOU`LL NEVER WALK ALONE.